vollautomatik geht nicht mehr (m4 asr101)
Beitrag #1 - 13.01.2011, 18:14
vollautomatik geht nicht mehr (m4 asr101)
hallo erstmal,
ich habe mir vor 4 tagen eine m4a1(asr101) mit electric blowback gekauft vor 2 tagen ist sie dann angekommen ich habe sie dann über nacht geladen (15 stunden) wie sich herausstellte waren das 2 zuviel könnte das vill schon ein problem sein? dann habe ich heut morgen ungefähr 20min bisschen damit herumgespielt bisschen vollautomatik bisschen semiautomatik geschossen dann in die schule gegangen und nun nach 10min spielen jetzt geht die vollautomatik nicht mehr semiautomatik geht allerdings noch ganz normal und hat in der schussstärke auch nicht merklich nachgelassen! mein akku hat allerdings nur 1400mA (9,6V) könnte es daran liegen dass der akku leer ist? wenn ja hab ich ein neues problem weil die box wo der akku reinkommt ist nur 140x45x40 groß und in der größe bekommt man allerhöchstens einen 1600mA akku was auch nicht viel mehr ist....
oder ist das problem ein anderes? ich habe von softair noch nicht viel ahnung da ich neu bin in diesem hobby also ich würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann (;
mfg jan
Zitieren
Beitrag #2 - 13.01.2011, 21:43
RE: vollautomatik geht nicht mehr (m4 asr101)
Hallo,

Also der Akku wird nicht gelitten haben.
Das mit dem überladen macht sich erst nach ein paar mal bemerkbar.

Das einzige was mir einfallen würde, ist dass die Selectorplate gebrochen sein könnte... aber ob dir das auf Anhieb was sagt ist was anderes Smiley_27


Teste mal ob sich durch schütteln oä. was tut.

Einmal ganz Langsam abdrücken würde ich auch testen.

Grüße

[Bild: Signatur.php?uid=314]
Zitieren
Beitrag #3 - 14.01.2011, 08:25
RE: vollautomatik geht nicht mehr (m4 asr101)
ok also ich hab den akku mal geladen nun geht vollautomatik wieder ganz normal allerdings habe ich jetzt das oben schon erwähnte problem dass ich einen neuen akku benötige weil ich in zukunft auch mal ein ganzen WE weg will und da sollten der akku nicht nur eine stunde halten. das problem daran ist dass die akkubox nur 140x45x40 groß ist und dort kein tamiya racing akku(z.b. mit 4000mA) reinpasst gibt es eine variante von der größe her einen kleinen akku zu haben der aber trotzdem an die 3000mA hat? oder sollte ich mir einfach viele akkus kaufen? eine weitere frage ist ob man LiPo akkus auch in softairs verwenden kann und wenn ja ob sich sowas lohnt? oder habt ihr vill noch eine andere variante? z.b. ist es vill lohnenswert das blowback abzuschalten? und geht das überhaupt irgendwie? danker für die schnelle antwort
mfg jan
Zitieren
Beitrag #4 - 14.01.2011, 13:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.2011 13:49 von Nepumuk.)
RE: vollautomatik geht nicht mehr (m4 asr101)
Also ich habe die gleiche , ich benutzte einen Lipo Akku, der passt ohne problem da rein. Bei mir läuft sie mit dem akku gut und lange,

Ein Twin Type Akku passt auch rein,
Zitieren
Beitrag #5 - 14.01.2011, 14:41
RE: vollautomatik geht nicht mehr (m4 asr101)
Generell würde ich LiFePo Akkus empfehlen.

Die sind robuster als LiPo's und zeigen im Winter keine Ermüdung.

Aber wenn du erstmal nach Ni-Mh Akkus suchst kann ich dir diese Akkus sehr empfehlen.

[Bild: Signatur.php?uid=314]
Zitieren
Beitrag #6 - 14.01.2011, 14:42
RE: vollautomatik geht nicht mehr (m4 asr101)
Also ich habe jetzt noch einmal probiert auf Vollautomatik zu schießen: wenn ich den Abzug drücke kommen 3-5 Schuss raus doch dann stoppt es. Wenn ich allerdings den Abzug ganz langsam drücke dann funktioniert es einwandfrei. Ist doch irgendwas nicht in Ordnung? Kann ich daran was ändern oder soll ich die Softair zurückschicken?
@ Nepumuk: Welchen Akku benutzt du? Währst du so nett mir den noch zu posten?
mfg jan
Zitieren
Beitrag #7 - 21.01.2011, 19:13
RE: vollautomatik geht nicht mehr (m4 asr101)
Also wenn sich die Problematik nicht bessert ist das Zurückschicken eine Möglichkeit.

Was will man auch sonst tun :)

[Bild: Signatur.php?uid=314]
Zitieren
Beitrag #8 - 22.01.2011, 10:01
RE: vollautomatik geht nicht mehr (m4 asr101)
Also ich habe es nun mit einem anderen Akku probiert und da geht alles wunderbar demnach schlussfolgere ich dass mein Ladegerät kaputt ist da es beim Akku unrealistisch ist dass er so gar nicht geht.
Zurückschicken ist nicht so einfach da "Softair Proffesional" nach meine 3ten E-mail immer noch nur Tipps gegeben hat wie es denn gehen könnte!
lg Jan
Zitieren
Beitrag #9 - 24.01.2011, 12:58
RE: vollautomatik geht nicht mehr (m4 asr101)
@TheMasterCrown

ich benutzte diesen

'Firefox' 11.1v 1200mah (12C) Li-Polymer battery pack
Zitieren
Beitrag #10 - 24.01.2011, 14:16
RE: vollautomatik geht nicht mehr (m4 asr101)
11.1V sind aber .. übertrieben. Wenn man bedenkt dass diese mit 14,4V Ni-Mh Akkus vergleichbar sind....

Schadet mehr als es nützt.

7,4V LiPo's sind ausreichend. Entsprechen dann inetwa einem 9,6V Ni-Mh Akku.

(Zudem gibts mittlerweile schon wieder bessere, billigere Akkus... siehe LiFePo)


Grüße

[Bild: Signatur.php?uid=314]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Famas F1 Funktioniert nicht! Akihisa 2 741 07.02.2016 23:34
Letzter Beitrag: Akihisa
Ak 74 Softair funktioniert nicht :/ PrinceVanx 1 817 16.09.2015 16:46
Letzter Beitrag: Deestar
SX9 Sniper schießt nicht richtig DJ1142 3 4351 30.06.2012 08:36
Letzter Beitrag: melmo
Boyi M4 BI-3681 läuft nicht mehr domexxor 3 1541 21.01.2012 23:32
Letzter Beitrag: domexxor
AK-47 zieht keine kugeln mehr Klaus 2 1310 13.09.2011 16:09
Letzter Beitrag: melmo



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Dieses Forum gehört nicht zum Onlineangebot der Firma Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. und wird auch nicht von dieser betreut.
Dieses Forum wird von Privatpersonen administriert und moderiert, die in keinerlei Abhängigkeitsverhältnis zu Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. stehen.