Welcher Akku für M120?
Beitrag #1 - 04.04.2010, 20:52
Welcher Akku für M120?
Abend,
bin schon seit einiger Zeit am überlegen welcher Akku am besten für eine GB mit 120er Feder geeignet ist. Motor habe ich einen G&P M120.
Also was meint ihr, 9,6V oder doch lieber 10,8?
MfG Randy
Zitieren
Beitrag #2 - 04.04.2010, 20:59
RE: Welcher Akku für M120?
bei normalen saeg´s is in der regel ne 100er feder drin, da wird bei manchen händlern empfohlen ( um gear jams zu vermeiden ) gleich einen 9,6er akku zu verwenden, so würde ich das auch bei ner 120er machen.
ein 10,8v akku is eher schon für federn weit über 120.
Zitieren
Beitrag #3 - 04.04.2010, 21:08
RE: Welcher Akku für M120?
Ok danke schonmal war mir nicht so recht sicher.
Zitieren
Beitrag #4 - 04.04.2010, 22:09
RE: Welcher Akku für M120?
9,6V müssten reichen, allerdings ist mit einem 10,8V Akku das Ansprechverhalten und die Sicherheit vor einem Gear Jam besser.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
KWA USA Perform. Ind RM4A1 ERG, (S)AEG Akku Erdferkel 0 307 25.09.2016 19:00
Letzter Beitrag: Erdferkel
Cyma Glock18 AEP Akku wowsuchsalz 1 1096 26.10.2014 21:58
Letzter Beitrag: joni747
9,6Volt Akku gegen 8,4Volt wechseln? Lol-4008 2 1295 08.04.2014 14:55
Letzter Beitrag: softairmaster
Aufladegerät und Akku... Commander70 1 1102 16.06.2013 11:51
Letzter Beitrag: Deestar
M4 und Akku, Ich brauch Hilfe! Carnifex 2 1357 02.07.2012 07:56
Letzter Beitrag: Carnifex



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Dieses Forum gehört nicht zum Onlineangebot der Firma Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. und wird auch nicht von dieser betreut.
Dieses Forum wird von Privatpersonen administriert und moderiert, die in keinerlei Abhängigkeitsverhältnis zu Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. stehen.