Super x9 Problem
Beitrag #1 - 28.10.2009, 14:12
Super x9 Problem
Hay leute ich habe folgendes Problem beim letzten Spiel bin ich mit einem anderen Spieler zusammen gestoßen und dabei ist mir vom Schaft die Schulterstüze abgebrochen und nun wollte ich euch mal fragen ob man ein neuen Schaft für die X9 irgentwo kaufen kann , bei Umarex hab ich schon nach gefragt die haben mir nur geantwortet das sie den Schaft nicht hätten Smiley_29
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Zitieren
Beitrag #2 - 28.10.2009, 14:41
RE: Super x9 Problem
Mach mal ein Bild davon, vielleicht kann man es ja reparieren.

MfG
Zitieren
Beitrag #3 - 28.10.2009, 14:44 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.10.2009 14:46 von Janis.)
RE: Super x9 Problem
Ja ein Bild würde das ganze ein wenig einfacher machen.
Zitieren
Beitrag #4 - 28.10.2009, 16:04
RE: Super x9 Problem
okay ich mach ein Bild über das Reparieren hatte ich ja schon vor nur das sieht dann hinter her net mehr so fein aus Smiley_31
genau da ist es gebrochen
[Bild: foto.jpg]
richtiges Foto kommt noch , hab grad das Gewehr nicht bei mir.
Zitieren
Beitrag #5 - 28.10.2009, 16:08
RE: Super x9 Problem
Schmeiß den Müll weg und kauf was gescheites
Zitieren
Beitrag #6 - 28.10.2009, 16:17
RE: Super x9 Problem
Also Kleben sofern es geht un dann mit Tarnband umwickeln

So this was my Senf!

For once, just stand the fuck up and fight!
Confront and shatter everything that stands in your way.
Every burden every source of strife.
TEAR IT DOWN
Every cage every fucking vice.
TEAR IT DOWN
Distorted notions of who you are.
TEAR IT DOWN
Imposed values and beliefs.
TEAR IT DOWN
Zitieren
Beitrag #7 - 28.10.2009, 16:20
RE: Super x9 Problem
Marvin schrieb:Schmeiß den Müll weg und kauf was gescheites

Was ein hilfreicher post.

Also mal was zum Thema, zweikomponenten Harz nehmen, wenn du irgendwo Glasfasermatten hast (als Modellbauer hat man sowas halt Smiley_31) die noch zusätzlich drauf, und dann wieder schwarz übersprühen.

Dann sollte an der Stelle nichts mehr brechen.
Oder eben nur festharzen, aber musst halt auf die richtige Mischung achten, sonst trocknet dir das nie wenn du pech hast.^^
Zitieren
Beitrag #8 - 28.10.2009, 16:23
RE: Super x9 Problem
Ich frag mich wie man so zusammenrennen kann, das ein Gewehrschaft bricht...

Selbst wenn du es repariert bekommst, wird es meiner Meinung nach, an des selben
Stelle immer wieder brechen, von daher solltest du entweder was neues kaufen, oder
dich nach einer gebrauchten/kaputten x9 umsehen und davon den Schaft nehmen.
Zitieren
Beitrag #9 - 28.10.2009, 16:43
RE: Super x9 Problem
Warhound schrieb:
Marvin schrieb:Schmeiß den Müll weg und kauf was gescheites

Was ein hilfreicher post.

Also mal was zum Thema, zweikomponenten Harz nehmen, wenn du irgendwo Glasfasermatten hast (als Modellbauer hat man sowas halt Smiley_31) die noch zusätzlich drauf, und dann wieder schwarz übersprühen.

Dann sollte an der Stelle nichts mehr brechen.
Oder eben nur festharzen, aber musst halt auf die richtige Mischung achten, sonst trocknet dir das nie wenn du pech hast.^^
Warum möchtest du den bitte son Müll der kaum 20m gerade schießt extrem aufwendig reparieren?
Schmeiß den Müll weg und kauf dirn TM VSR 10 oder son L96 Ding da Warrior oder wies heißt oder den CA M24 wäre noch sinnvoll
oder machs richtig und nehm nen Tanaka M24 M700 M40
Zitieren
Beitrag #10 - 28.10.2009, 16:44
RE: Super x9 Problem
Also die Idee von Warhound find ich zB gut, dann noch Panzertape drum, dann noch vlt.
Jetz noch Stoff drum und fertig und schon siehts vlt. sogar noch cooler aus.
Neuer Schaft bringt glaub ich eh nix, is da eine ganz dumme Stelle.
Viel Glück
MFG WarMexx
Smiley_17
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Problem mit JG AUG A1 - Die Zweite Nogtu 24 6373 29.06.2010 17:25
Letzter Beitrag: Carnifex
Problem mit Tokyo Soldier TS5500 - UMP Nogtu 3 2195 28.06.2010 22:16
Letzter Beitrag: T.R.U.S.T._Pyro
Problem mit JG AUG A1 Nogtu 12 5618 03.02.2010 17:16
Letzter Beitrag: Nogtu



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Dieses Forum gehört nicht zum Onlineangebot der Firma Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. und wird auch nicht von dieser betreut.
Dieses Forum wird von Privatpersonen administriert und moderiert, die in keinerlei Abhängigkeitsverhältnis zu Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. stehen.