Softair verstärken
Beitrag #1 - 09.12.2011, 11:39
Softair verstärken
Kann man eine Waffe schrotten wenn man sie mit einem falschen 2. Akku verstärktiSmiley_28
Zitieren
Beitrag #2 - 09.12.2011, 12:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.12.2011 15:51 von Thor.)
RE: Softair verstärken
Nur bedingt, aber ja.

Wenn du nen Akku nutzt der eine weitaus höhere Nennspannung abgibt können sich Sicherung, Kabel, Motor oder die mechanischen Elemente verabschieden.
Der 9,6V Akku deines M4's ist aber ausreichend. 10,8V hält es aber eventuell auch noch aus.

Und nur zum klären: Wenn du einen Akku einbaust der eine höhere Spannung hat (also mehr Zellen/höhere "Volt-Zahl"). Erhöht sich lediglich deine Feuerrate, nicht zwangsweise die Mündungsenergie. Die Kapazität des Akkus (mAh) ist frei variabel, je höher dieser Wert desto länger kannst du spielen.

€: Um noch zu erwähnen: Alles was ich bezüglich Akkus und Elektrik sage bezieht sich auf NiMH-Akkus.

Zitieren
Beitrag #3 - 09.12.2011, 13:40
RE: Softair verstärken
(09.12.2011 12:56)Thor schrieb:  Und nur zum klären: Wenn du einen Akku einbaust der eine höhere Spannung hat (also mehr Zellen/höhere "Volt-Zahl"). Erhöht sich lediglich deine Feuerrate, nicht zwangsweise die Mündungsenergie. Die Kapazität des Akkus (mAh) ist frei variabel, je höher dieser Wert desto länger kannst du spielen.

Nur Bedingt richtig..
Meine CTW/ PTW betreibe ich zb mit einem 11,1V Lipo
der eine hat 20C der andere 40C
Bei dem Mit 40C Kommt der Sensor zur Steuerung nichtmehr nach...

Nein sofern du keine Auto Batterie dranhängst kann da nix passieren da die Motoren auf über 12V ausgelegt sind
Zitieren
Beitrag #4 - 10.12.2011, 09:46
RE: Softair verstärken
@Emo
Vielen Dank für diese "hilfreiche" Aussage. Zum einen vertragen zwar die meisten Motoren durchaus mehr als 12V im Leerlauf, wie es sich unter Belastung verhält steht aber auf einem anderen Blatt und ich habe schon mehr als einen Motor abrauchen sehen weil er mit zu starken Akkus betrieben wurde.
Weiterhin steigt mit der Spannung des Akkus sowohl die Drehzahl als auch das Drehmoment des Motors. Hierdurch kann auch bei herkömmlichen ASGs die mechanische Cutoff-Funktion übersprungen werden, wodurch aus Semi eine Burstfunktion wird. Hinzu kommt, dass es bei FA passieren kann, dass das Getriebe sich so schnell dreht, dass das Sektor Gear die Umdrehung durchlaufen hat bevor der Kolben wieder in Ausgangsposition ist. Das Ergebnis hiervon ist, dass der nach vorn schnellende Kolben auf die mit hoher Geschwindigkeit in entgegen wirkender Richtung drehende Zahnung des Gears trifft... das machen die meisten Gearboxen genau EIN Mal, danach geben sie nur noch hässliche Geräusche von sich weil sich die Zahnung am Kolben, dem Sector Gear oder beidem bei dem "Crash" zerbröselt hat. Im Prinzip ist das vergleichbar mit dem Experiment auf der Autobahn bei 150 einfach mal den Rückwärtsgang einzulegen.

Also bitte: Erst nachdenken bzw. nur Tips geben wenn man sich wirklich damit auskennt. Welche ASG mit welchem Akku betrieben werden kann ist immer unterschiedlich und ein 50-Euro Plastikbomber raucht mit einem 40C 11,1er-Lipo verdammt schnell ab!
Zitieren
Beitrag #5 - 10.12.2011, 11:34
RE: Softair verstärken
Hinzuzufügen wäre noch, daß diverse Gesetzesverhüter und Wachtelmeister recht allergisch auf leistungstechnische Basteleien an Softairs reagieren - egal, ob eventuell illegalisiert oder vielleicht doch nicht.

Und da ich die Erfahrung gemacht habe, daß nach all den Jahren immer noch NIEMAND mit 100%iger Sicherheit sagen kann, was erlaubt ist und was nicht - lasse ich von diesem Herumgeschraube lieber die Finger, bevor ich wenn´s blöd läuft ernsthaft Stress mit der Polente kriege.

Und die Erfahrung habe ich auch gemacht: Ihr glaubt gar nicht WIE blöd genau es kommen kann.

[Bild: faceblock2rtw.jpg]
Zitieren
Beitrag #6 - 10.12.2011, 12:17
RE: Softair verstärken
Einen stärkeren Akku an eine Airsoftwaffe anschliessen kann gar nicht illegal sein, ebenso ist das austauschen von Teilen wie dem Hop Up oder dem Motor erlaubt, weil diese sich nicht auf die Geschossenergie auswirken (Wobei diese Aussage bezogen auf das HopUp nicht 100% richtig ist).

Wenn du in Duetschland für etwas Waffenbezogenes bestraft werden sollst, passiert dir das auch ohne dass du irgend etwas getan hast.

LiPo Akkus kann man nicht direkt mit NiMh Akkus vergleichen, da diese eine wesentlich höhere Strommenge abgeben können (siehe Unterschied zwischen 20 und 40C).

Deswegen wirkt sich ein 7.4V LiPo auf eine ASG inetwa wie ein 9,6V NiMh Akku aus (Feuerrate), da der Motor bei einer vergleichsweise geringeren Spannung mehr Strom bekommt.

Aus diesem Grund bringen Auto Batterien auch nichts im Gegensatz zu normalen Akkus.

Was Scarat im Bezug auf Cut Off Probleme ect. geschrieben hat ist ein weiteres Problem, welches bei Starken Akkus in Kombination mit Schwächeren Federn auftritt. Je stärker die Spannung, desto höher liegt natürlich die Grenze Feder vs. Getriebegeschwindigkeit.

Generell gilt, ein Akku mit mehr mAh bringt den Motor eher auf Touren wie ein Akku mit weniger.

Ich empfehle gute NiMh Akkus @ 9,6V und am besten nicht über 2000mAh, da alle NiMh Akkus mit der Zeit an Kraft verlieren (Kurzfristig bei benutzung sowie langfristig durch den memory Effekt und vor jedem Laden entladen werden sollen, was viel zeit braucht..)

Besser und wesentlich günstiger sind LiPo Akkus zB von Hobbyking. Dort kann man einen LiPo Akku schon um 5€ erstehen. Für diese sind aber besondere Ladegeräte erforderlich (ca. 70€).

Wenn NiMh Akkus lange halten sollen sind Ladegeräte aber nicht günstiger.

LiFePo Akkus mit 9,9V kann ich auch noch empfehlen, benutze ich selber.

Grüße

[Bild: Signatur.php?uid=314]
Zitieren
Beitrag #7 - 12.12.2011, 23:34
RE: Softair verstärken
Danke, habs probiert.Geht echt gut.Sau schnell.Vor allem mit nem 12v Akku Smiley_27
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
modell 36c softair aeg 6 mm bb m85 funktioniert nicht mehr glubschi93 0 680 19.11.2014 18:04
Letzter Beitrag: glubschi93
Softair Scharfschützengewehre S.W.S.E.S-TE 4 1438 07.10.2012 18:27
Letzter Beitrag: Deestar
suche softair pistole _jogan_ 4 1406 21.09.2012 20:34
Letzter Beitrag: _jogan_
Gas Softair - Vorschläge SIG-552 17 4832 22.01.2012 20:03
Letzter Beitrag: Emo
Meine Erste Softair Carter715 6 2452 03.01.2012 21:43
Letzter Beitrag: Colt



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Dieses Forum gehört nicht zum Onlineangebot der Firma Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. und wird auch nicht von dieser betreut.
Dieses Forum wird von Privatpersonen administriert und moderiert, die in keinerlei Abhängigkeitsverhältnis zu Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. stehen.