Snipern bei Airsoft
Beitrag #1 - 24.04.2008, 18:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.04.2008 18:55 von ZyReX.)
Snipern bei Airsoft
Hallo,

nen Kumpel von mir ist einer, der am liebsten versteckt irgentwo liegt, und Feinde leise ausschaltet sodass, diese seinen Standpunkt nicht kennen, am Anfang war für uns klar, er kriegt ein Sniper.... doch als ich mal im Internet rumgesurft bin, bin ich auf zahlreiche Foren gestossen die meinten, das man Snipern vergessen kann und man sogar eher mit einer "LMG"-Imitation genauer schiessen kann.

http://www.softair-professional.de/shop/...MB1OL.html
wäre das Objekt seiner Begierde(=P)
Nun zu den Fragen:
-Ist snipern unterhalb von 0,5 Joule zu gebrauchen?
-Ist snipern oberhalb von 0,5 Joule zu gebrauchen?Wenn ja, ab wieviel Joule?
-Was ist genauer? Ein gutes Schnellfeuer-Airsoft-Gewehr oder ein Sniper?
Zitieren
Beitrag #2 - 24.04.2008, 19:08
RE: Snipern bei Airsoft
Zitat:-Ist snipern unterhalb von 0,5 Joule zu gebrauchen?

Also ich bin der Meinung, snipern ist zwar ganz witzig, aber hält wohl nicht mit AEGs mit, da diese genausoweit & präzise schießen können.

Zitat:-Ist snipern oberhalb von 0,5 Joule zu gebrauchen?Wenn ja, ab wieviel Joule?

Ja, denke schon. Weis ich nicht, setze mich mit >0,5 nicht wirlkich ausseinander.

Zitat:-Was ist genauer? Ein gutes Schnellfeuer-Airsoft-Gewehr oder ein Sniper?

Kommt auf das Modell an.
lg

Reicher Mann und armer Mann
Standen da und sahn sich an.
Und der Arme sagte bleich:
Wär ich nicht arm, wärst Du nicht reich
B. Brecht
Zitieren
Beitrag #3 - 24.04.2008, 19:10
RE: Snipern bei Airsoft
danke für die schnelle Antwort,
ja, snipern ist toll....jedes mal den Hebel nach hinten ziehen....ich finds toll.... wirklich schade das sie nicht wirklich zu gebrauchen sind =(
Zitieren
Beitrag #4 - 24.04.2008, 19:26
RE: Snipern bei Airsoft
Ich denke mal du kannst schon damit spielen nur nicht auf so hohe distanzen Smiley_31.

Lg Pf
Zitieren
Beitrag #5 - 24.04.2008, 19:35
RE: Snipern bei Airsoft
hi... also ich bin auch gern am snipern... aber die pezision der 0,5er ist höchsten genauso gut wie die der AEGs und nun rate mal was passier wenns n 1-1 gibt. ich finde snipern lohnt erst ab 1,5J... dann ist sie stärker als 99%der SAEGs... (was ja auch realistisch ist) also wenn die nich sinnlos übertunt sind. Ich glaub da gibts rein in der technik schon grenzen... aber ich schweife ab. Wenn die l96 die du da hast gleich ist wie meine dann ist sie eher weniger gut (offen schiest sie prima bin in genuss gekommen sie offen zu schießen.) meine ist zur drosselung angebort. und das macht sich bemerkbar. ich treff auf 15m noch gut ne A4 seite aber auf 25m lenkt das HU die kullern stark ab. ich denke mal jeder 4.-5. schuss geht bei 25m noch genau ins schwarze aber der rest geht fremd und das nicht in eine berechenbare richtung sonder überall hin... und sich auf 15m vor jemanden zu verstecken ist auch eher schwer.
Zitieren
Beitrag #6 - 24.04.2008, 19:36
RE: Snipern bei Airsoft
Gerade das scheint ja das Problem zu sein.... Einzelschuss auf "Schnellfeuerdistanz" is nich wirklich gut....leider =/
Ich würd mir gern eins kaufen, aber für etwas, womit man nicht wirklich viel ausrichten kann,will ich nich soviel ausgeben...
Zitieren
Beitrag #7 - 24.04.2008, 19:38
RE: Snipern bei Airsoft
Snipern ist sogar im >0,5 Joule Bereich kein Zuckerschlecken. Es scheitert schon daran, dass es immer einige Leute gibt, die mal einen Treffer nicht merken (oder merken wollen), oder aber auch an der nahezu identischen Reichweite der Waffen. Über 0,5 Joule besteht die Möglichkeit etwas mehr Reichweite rauszuholen, aber wenn es eng wird, Ist ein Repertiersstem eher unvorteilhaft.

Wenn ich Snipern würde, würde ich dies hiermit machen wollen:

http://www.softair-professional.de/shop/...281MG.html

bzw. weil ich auch Waffen über 0,5 Joule verwende, hiermit:

http://www.sniperairguns.de/sniper/index...1&kat3=499

1.3 Joule dürften durchaus zufriedenstellend sein Smiley_31

Wenn es eng wird, kann ich damit dann immer noch in der Gegend rumrotzen^^

Da ein nettes Acog drauf oder eine MK4 Replika, schön painten und fertig. Dazu noch ein Ghillie und alles ist wunderbar. Mit dem Langen Lauf und einen ordentlichen Hop Up dürfte die Waffe schon ganz nett sein.
Zitieren
Beitrag #8 - 24.04.2008, 19:45
RE: Snipern bei Airsoft
Naja, Thread kann meinetwegen geschlossen werden, ich seh das man besser mit AEG's snipern kann, schon allein dadurch, das man im Notfall noch Vollauto zur Verfügung hat....
Zitieren
Beitrag #9 - 24.04.2008, 20:08
RE: Snipern bei Airsoft
Joa kannst dir z.B an en Normales AEG (nehmen wir mal ein M16) en Bipod und en ZF ranschrauben und dann kannste auch noch damit snipern und hast dabei auch noch en Schnellfeuer Modus ....

Lg Pf
Zitieren
Beitrag #10 - 24.04.2008, 21:35 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.04.2008 21:36 von Emsländer.)
RE: Snipern bei Airsoft
Wie gesagt, die SPR (das komische M16 aus dem Link) wäre dazu prädestiniert, wird ja auch im Original als solches eingesetzt.. nettes Scope drauf, und feddich. Smiley_31 Nen größeres Scope als nen Acog auf ner kürzeren Waffe sieht immer komisch aus.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Airsoft-Milsim AO-Dirt 0 1273 08.05.2015 17:52
Letzter Beitrag: AO-Dirt
Airsoft Granaten G36 7 2954 11.05.2013 18:08
Letzter Beitrag: mrbug
Ist es in Deutschland möglich Airsoft legal zu spielen? jothepopp 1 1629 25.01.2010 23:06
Letzter Beitrag: T.R.U.S.T._Pyro



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Dieses Forum gehört nicht zum Onlineangebot der Firma Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. und wird auch nicht von dieser betreut.
Dieses Forum wird von Privatpersonen administriert und moderiert, die in keinerlei Abhängigkeitsverhältnis zu Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. stehen.