Retouren
Beitrag #1 - 23.02.2008, 19:19 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.2008 19:20 von Beewill.)
Retouren
Hallo,

da ich kürzlich einen Fall hatte, und diesen auch im alten Forum beschrieben habe, mache ich heir ein Thema dazu auf. Hier könnt ihr alles zum Thema Retouren posten...


Also, ich hatte eine DE M84 und eine Cyma Cm.031. (Beretta M92 und Ak74 oder 101 kp) Bei der M84 war der Schalli schief. Bei der Ak war zuerst der Feuerwahlhebel wacklig, ist bei FA immer auf SA gerutscht, da er zu locker angebracht war, und dann irgendwann plötzlich weggefallen...komisch...Außerdem ließ sich der MFD nicht abschrauben.
Nun, nach einer E-mail kam eine schnelle Antwort, 1 Tag wars glaub ich. Wie beschrieben habe ich beide in die Packung gelegt, mit Rechnungskopie, Versandnachweiß etc.
Am 31.Dezember 2007 habe ich es dann per DHL verschickt, an die Retourenadresse von Pro-Line. Nach 2 Werktagen war das Paket beim Diskuszentrum Bourbeck, wieh ich im Internet nachverfolgen konnte. Da ich keine email von PL bekommen habe, dass sie das Paket bekommen haben, erstmal Panik geschoben, dann angerufen und Bestätigung erhalten, sie haben meine Spielzeuge.
Nun gut. Nach einem Monat, immer noch keine Nachrichten...Anfang Fevruar habe ich mir angefangen, Gedanken zu machen und nochmal angerufen. Da haben sie gemeint, dass Sie das Paket noch nicht bearbeitet haben, aber so bald wie möglich tun werden.
Gut, eine Woche später...Erneut angerufen. Ich sagte, dass ich bereits seit mehr als einem Monat warte und keine Nachrichten erhalten habe, worauf mir der wirklich freundliche und lässige Mensch( keine Ironie, wie viele wissen, dennke ich) mitteilte, dass er persönlich dafür sorgen würde, dass meine Sachen zuerst behandelt würden.
Eine Woche später erhielt ich die M84 zurück. Der Schalli ist fast kerzengerade und beeinflusst nicht mehr die Schussbahn. :cool:
Da habe ich mir gedacht, dass die Ak möglicherweise Ersatzteile braucht, die PL erst bestellen muss...
Gestern erhielt ich die Ak zurück. Der Feuerwahlhebel ist bombenfest, und lässt sich sogar schwer bewegen...aber das ist normal so, wie ich gehört habe...auf jeden Fall hält er.Smiley_27 Der MFD lässt sich jetzt abschrauben, aber das hat einen nicht so dollen Grund...
Wie manch wahrscheinlich wissen, hält ein Stift den MFD so, dass er sich nicht abschrauben kann. Das geht erst nachdem man den Stift reindrückt. Jetzt ist der Stift weg. Vorher ging der Stift nicht ganz rein, weshalb man den MFD nich rausschrauben konnte. Naja, jetzt kann ich den MFD zwar immer noch festschrauben, aber er ist dann verderht. Die Stelle die unten sein muss sitzt links, was die Optik stört. Aber ich spiele ohne MFD, weil es ohne sowohl besser aussieht, als auch die Gewichtsverteilung um einiges bessert. Sonst ist die Ak ziemlich frontlastig.

Abgesehen davon, dass es sehr lange (insgesamt knapp 2 Monate bis ich auch die Ak auch hatte) gedauert hat und wie der MFD repariert worden ist, finde ich alles sehr gut.^^Die Dauer ist mit Weihnachten und Neujahr zu verbinden denke ich.

Ach, ja, wer jetzt meint, die M84 oder die Cm.031 sein schlecht Qualität, sie sind beide Softairs mit überdurchschnittlicher Preisleistung.Smiley_31
Ich bin sehr zufrieden mit Ihnen, meine Probleme waren auf jeden Fall Einzelfälle!!

Und jezt könnt ihr Sachen, die mit den Retouren zu tun haben, posten. Nur bitte keine Vergleiche mit anderen Shops würde ich sagen, da PL wirklich gut ist. :) HF.

€: Puh, ferrtig, mein Handgelenk scmerzt schon vom schreiben...Smiley_31
Zitieren
Beitrag #2 - 24.02.2008, 13:37
RE: Retouren
Mhm,

werde morgen meine M249 PARA einschicken ... Dann sie Täglich (nach erhalt des Pakets) am Telefon nerven und dann ist die Sache nach 3 Wochen erledigt ... Wie leztes mal. Bei SP muss man eben sehr viel selber machen sonst "vergessen" die mal was ...

Gruß Foley
Zitieren
Beitrag #3 - 24.02.2008, 19:05
RE: Retouren
Mach das nicht mit dem nerven sie brauchen bei Retouren jetzt sowieso länger weil sie das Ding vernünftig reparieren. Schick mir mal bitte ne PN was bei deiner Para im Eimer ist.

mfg Raven aka Nightclaw
Zitieren
Beitrag #4 - 25.02.2008, 16:32 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.02.2008 16:32 von Beewill.)
RE: Retouren
Ich hab gerade inen Schusstest gemacht, die ak schießt kaum noch 5 meter weit...SP, was habt ihr da gemacht????????
Zitieren
Beitrag #5 - 25.02.2008, 16:50
RE: Retouren
Dann machste eben noch mal eine Retour. Glaube kaum das SP deine Gearbox verhunzt hat.
Lass dir nen Gutscheingeben und kauf dir einfach ne neue AK... geht glaube ich acuh schneller.
Zitieren
Beitrag #6 - 25.02.2008, 18:54
RE: Retouren
Ich ruf morgen an und versuch des beste daraus zu machen...ich weiß echt net was die da gemacht haben...ich bin echt deprimiert, die Ak hat meine Errwartungen doch nicht erfüllt...Smiley_29
Zitieren
Beitrag #7 - 25.02.2008, 21:48
RE: Retouren
Raven schrieb:Mach das nicht mit dem nerven sie brauchen bei Retouren jetzt sowieso länger weil sie das Ding vernünftig reparieren. Schick mir mal bitte ne PN was bei deiner Para im Eimer ist.

mfg Raven aka Nightclaw

[Bild: dsc01107ed2.th.jpg]

So siehts aus ... Geil oder ? Bei 400€ ...

Gruß Foley
Zitieren
Beitrag #8 - 25.02.2008, 23:09
RE: Retouren
ouch

Ich denke du hast n Montagsmodell erwischt.
Zitieren
Beitrag #9 - 26.02.2008, 12:42
RE: Retouren
Dafür kannst du SP nicht verantwortlich machen. Denn bei Ihnen funktionierte sie und bei dir schließlich auch noch. Das mit dem starken Verschleiß konnte niemand riechen ;-)
Zitieren
Beitrag #10 - 26.03.2008, 15:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.03.2008 15:38 von darklord.)
RE: Retouren
Bevor man vorschnell was zurückschickt und sich über die Wartezeit aufregt sollte man zuerst selbst Kleinigkeiten fixen, denn zu 90% liegen die Probleme in falscher Munition, zu starrem und hartem Hop Up, das ausgetauscht oder eingeschossen werden muss, falsch eingestelltem HU, sperrigen Magfedern (Silikonspray hilft) u.ä. und erfahrungsgemäß ist der Telefonsupport bei S-P selbst recht gut, d.h. anrufen, Problem schildern und sich helfen lassen und erst wenn alles nichts hilft, dann erst einschicken.

Wartezeit auf Retouren liegt bei 2-3 Wochen, wenn Ersatzteile nicht vorrätig sind, dann logischer Weise nochmal etwas länger, somit ist "nerven" vor ca. 2 Wochen nach Einschicken völlig sinnlos und eher kontraproduktiv, erst danach mal freundlich durchklingeln wie es ausschaut und dabei nicht vergessen, wer selbst nicht freundlich und sachlich bleibt, kann dies wohl kaum von S-P erwarten, darum, in der Ruhe liegt die Kraft und wie man in den Wald hineinruft so schallt es heraus.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Dieses Forum gehört nicht zum Onlineangebot der Firma Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. und wird auch nicht von dieser betreut.
Dieses Forum wird von Privatpersonen administriert und moderiert, die in keinerlei Abhängigkeitsverhältnis zu Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. stehen.