[Red Dot] RIS Schiene nur unten ?!
Beitrag #1 - 02.03.2011, 18:16
[Red Dot] RIS Schiene nur unten ?!
Guten Abend zusammen.

Ich habe eine Sig 552-Commando,
welche eine Unterlauf-RIS-Schiene hat,
oben allerdings keine.

Nun wollte ich mir zu dem Multitarget noch evtl ein Red-Dot holen,
wollte aber den Marker nicht immer zum Zielen auf den Kopf drehen Smiley_31

Wie schaffe ich es nun also, ein Red Dot anzubringen ?
Welches Red Dot in den unteren (<40€) Preissegmenten würde sich für einen Gelegenheitsspieler lohnen ?

mfg,
Trooper
Zitieren
Beitrag #2 - 02.03.2011, 21:21
RE: [Red Dot] RIS Schiene nur unten ?!
Hat die 552 nicht generell eine RIS Schiene mitgeliefert die man oben festschrauben kann? Zumindest bei allen Versionen die ich kenne ist das so.

Ansonsten empfehle ich dir oben eine RIS Schiene aufzuschrauben.

Jedem Post wird auf Wunsch eine Kiste Sonderzeichen zum selbst platzieren beigelegt

"Hey ich wusste garnicht mehr das die Bell UH-1 so klapprig ist"
"Was erwartest du 65000 Einzelteile fliegen in geschlossener Formation"

Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!!
Zitieren
Beitrag #3 - 02.03.2011, 23:14
RE: [Red Dot] RIS Schiene nur unten ?!
Gut gesagt :)

Ich habe in der Tat seit dem Kauf so eine Schiene rumliegen (und habe sie zum Glück noch),
weiß allerdings nicht, wie ich diese Schiene oben anbringe, da dort kein Stecksystem, Schraubsystem oder sonstige Hilfen sichtbar sind.

Dankbar für jede Hilfe,
Trooper
Zitieren
Beitrag #4 - 04.03.2011, 09:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.03.2011 09:37 von Raven.)
RE: [Red Dot] RIS Schiene nur unten ?!
Also ich denke du hast die SIG 552 von JG oder?

Du musst die Rail einfach aufsetzen, Schraube nach hinten. Vorderer Teil rastet am Handschutz ein (da ist sone Wölbung) und dann mit der Schraube unterm Visier Festziehen (da ist ein kleines Loch unterm Trommelvisier)

guck dir mal hier: http://www.softair-professional.de/shop/...550MG.html die Fotostrecke an da sieht man wie es montiert aussieht

Jedem Post wird auf Wunsch eine Kiste Sonderzeichen zum selbst platzieren beigelegt

"Hey ich wusste garnicht mehr das die Bell UH-1 so klapprig ist"
"Was erwartest du 65000 Einzelteile fliegen in geschlossener Formation"

Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!!
Zitieren
Beitrag #5 - 04.03.2011, 10:21
RE: [Red Dot] RIS Schiene nur unten ?!
Vielen Dank für den Tipp,
die Stelle hab ich nun schonmal.

Lediglich scheint mir die Schiene um einiges zu klein...
Wenn ich Sie vorne reinschiebe, schwebt die Schraube hinten ÜBER dem Loch (= es hält, aber wackelt stark und ist unstabil).
Wenn ich dagegen die Schraube ins Loch schiebe, kommt es vorne nicht in die Halterung, und liegt daher nur auf.
Zitieren
Beitrag #6 - 04.03.2011, 10:52
RE: [Red Dot] RIS Schiene nur unten ?!
dreh mal an der Schraube die müsste eigentlich die sache festziehen

Jedem Post wird auf Wunsch eine Kiste Sonderzeichen zum selbst platzieren beigelegt

"Hey ich wusste garnicht mehr das die Bell UH-1 so klapprig ist"
"Was erwartest du 65000 Einzelteile fliegen in geschlossener Formation"

Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!!
Zitieren
Beitrag #7 - 04.03.2011, 11:09
RE: [Red Dot] RIS Schiene nur unten ?!
Da es etwas schwer ist, das Problem zu beschreiben,
habe ich mein Problem einfach kurz mit dem Handy aufgenommen.
http://www.youtube.com/watch?v=yMaXThyGD9I (wird gerade noch verarbeitet)
Man sieht es im Video schlecht, aber die Schraube ist komplett aufgedreht.
Zitieren
Beitrag #8 - 04.03.2011, 11:16 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.03.2011 11:18 von Raven.)
RE: [Red Dot] RIS Schiene nur unten ?!
Ahja. Ich habs mir angeschaut. Wenn du die Mutter drehst was passiert? Eigentlich müsste der "Stachel" immer weiter raus gehen (der sichtbare Teil wird länger) und so fixiert man die Sache.

Draufsetzen, an der Mutter drehen bis der Stachel so weit draussen ist das die "verdickung" die Schiene Festklemmt und gut.

aber mir scheint das deine Schraube sich net richtig drehen lässt.

hmm... schick das Ding vllt ein und lass dir was neues Schicken (also nur die RIS Schiene)

Jedem Post wird auf Wunsch eine Kiste Sonderzeichen zum selbst platzieren beigelegt

"Hey ich wusste garnicht mehr das die Bell UH-1 so klapprig ist"
"Was erwartest du 65000 Einzelteile fliegen in geschlossener Formation"

Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!!
Zitieren
Beitrag #9 - 04.03.2011, 11:18 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.03.2011 11:25 von Trooper.)
RE: [Red Dot] RIS Schiene nur unten ?!
Weiter als in dem Video gezeigt geht es nicht,
ich bin bei sowas aber sehr vorsichtig.

Ich probiere es mal mit etwas mehr Gewalt,
Petri Heil Smiley_06

//edit:
Smiley_07 Gott, vergib mir.
Natürlich kann ich die Schraube nicht noch mehr in die Schiene schrauben.
Wenn man in die richtige Richtung dreht, funktionierts.
Vielen vielen Dank für deine geduldige Hilfe.

Jetzt,wo das geklärt ist,
brauch ich nurnoch ein gutes Visier.
Also, welches Red Dot ist für Anfänger unter 40 Euro am besten (geeignet) ?
Zitieren
Beitrag #10 - 04.03.2011, 11:22 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.03.2011 11:51 von Raven.)
RE: [Red Dot] RIS Schiene nur unten ?!
Super das das geklappt hat. Ich empfehle dir an Visieren am ehsten ein Aimpoint oder für den CS style eine ACOG Replika

http://www.softair-professional.de/shop/...APS44.html

ist zwar teuer aber läuft immer

oder:

http://www.airsofthardware.de/shop/show/...rchstring=

Alles unter 40 taugt entweder nix oder sieht scheisse aus

Jedem Post wird auf Wunsch eine Kiste Sonderzeichen zum selbst platzieren beigelegt

"Hey ich wusste garnicht mehr das die Bell UH-1 so klapprig ist"
"Was erwartest du 65000 Einzelteile fliegen in geschlossener Formation"

Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Msr Tactical RIS Schiene? Hausschuh 3 1392 10.03.2009 15:05
Letzter Beitrag: Deestar



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Dieses Forum gehört nicht zum Onlineangebot der Firma Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. und wird auch nicht von dieser betreut.
Dieses Forum wird von Privatpersonen administriert und moderiert, die in keinerlei Abhängigkeitsverhältnis zu Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. stehen.