PMC?
Beitrag #1 - 10.12.2009, 01:39
PMC?
So ich will warscheinlich vom US-Reenactment weg und zu PMC(Private military company)wechseln und des wege mal fragen ob jemand schon nen bisjen Erfarung hat und mal nen paar Tips geben kann?Vieleicht auch nen paar Pic´s und auch no go´s?






Und bitte nicht sagen googel hilft Das ist ja immer hin ein Forum dev.:Austausch und Archivierung von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen Smiley_06rügel: Smiley_06rügel:
[Bild: salutieren.gif]Sgt Dog meldet sich ab
Zitieren
Beitrag #2 - 10.12.2009, 14:05
RE: PMC?
SgtDog schrieb:PMC(Private military company)

:fy: Also erstmal steht PMC für Private Military Contractor, (Wiki hat unrecht Smiley_17)

zum Thema PMC kann ich nicht ganz so viel sagen außer dass wohl oft Chestriggs (Wegen in Auto fahren) und viele Magazine benutzt werden. (teilweise mehr als 10, vorgeschrieben!)

Was die Waffenwahl angeht werden meistens M4 Typen und AK's benutzt, allerdings gibt es da wohl kaum Vorschriften.

Für Fotos oder detaillierte Tipps fragst du am besten mal im 6mm -da wird dir bessser geholfen Smiley_31
Zitieren
Beitrag #3 - 17.12.2009, 19:01
RE: PMC?
Waffenwahl ist frei, meist werden aber Ak74 eingesetzt, die sind günstig und robust, Waffen mit einschieb- oder klappbaren Schulterstützen kommen aufgrund der vielen zeit in Fahrzeugen zum Einsatz, dazu Pistolen meist in Brust- oder Schulterholstern, da es schweirig ist aus Oberschenkel- oder Gürtelholstern die Secondary schnell zuziehen.

Keine Tarnfarben, wird so gut wie gar nicht verwendet (vllt mal Metrocamo oder so). Greif am besten auf"Normale Kleidung" zurück, Holzfällerhemd, Jeans, Basecap manchmal auch Helme( bei militärischer Ausrüstung immer dran denken du finanzierst dich selbst)...

Meistens werden(wie schon erwähnt) Chest Rigs verwendet darunter, auf jedenfall eine BA.
10 Magazine?? mindesten am besten mehr.

MfG Junior

P.S. Das "C" steht wirklich für Contractor ( engl. Unternehmer)
Zitieren
Beitrag #4 - 18.12.2009, 00:07 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.12.2009 00:13 von porlt.)
RE: PMC?
Kommt auf die Firma an. Soweit ich weiß haben die Jungs freie Waffenwahl und damit meine ich alles.

Was Tarnungen angeht das Stimmt so auch net. Es gibt in Germany auf jeden Fall eine Firma die Rooivalk verwendet. Ausserdem ist Woodland, 3col und konsorten dermaßen verbreitet das die sowas auch nutzen.

Auch verwenden die Mercs ziemlich oft sogar modernste Körperpanzer denn daran hängt ihr Leben.

also wie gesagt versuche net zu militärisch rüberzukommen aber auch net zu zivil denn sowas erinnert eher an irgendwelche Hinterwälder Milizen oder Rebellen.

Blackwater
http://despardes.com/wp/wp-content/uploa...er_800.jpg

PMC
http://www.defensetech.org/images/Glanz583.jpg

http://www.maxer2k.de/Bilder/Outfit/PMC/PMC.JPG

http://reddothobbyshop.files.wordpress.c...21366l.jpg
Zitieren
Beitrag #5 - 18.12.2009, 12:07
RE: PMC?
Kann dir hier mal diesen tollen Link zu den Privatfirmen im Irak geben da ist auch Blackwater : http://kino.to/
Genauer kriege ich den Link irgendwie nicht.
Geh auf Dokus, Beliebteste, Söldner im Irak.
Ist Google Player musstest du sehen können.
Da zieht sich doch jeder an wie er Bock hat^^
Zitieren
Beitrag #6 - 18.12.2009, 14:17
RE: PMC?
Um das zu sehen muss man nicht auf eine illegale Seite gehen! Smiley_30

das Ganze kann man sich auch auf youtube ansehen...

@ Raven eigentlich dürfen keine offiziellen Tarnmuster verwendet werden, allerdings wird dies trotzdem oft gemacht Smiley_31

MfG
Zitieren
Beitrag #7 - 18.12.2009, 14:31
RE: PMC?
Eine Seite mit über 120.000.000 views wird wohl kaum illegal sein.
Außerdem kannst du dir ja nicht alles anschauen.
Oder ist die Seite wirklich illegal.
Glaub ich aber nicht.

@Topic
Ich glaube ich werd vlt auch so einen Blackwater Style machen^^
Zitieren
Beitrag #8 - 18.12.2009, 14:47
RE: PMC?
Und wenn 50% der Menschheit Kipos schauen würde wäre es trotzdem nicht legal!

Im argumentieren bist du nicht der beste Smiley_27 lass es lieber ^^

Aber lieber mal Topic

Blackwater ist ja nur eine Firma ^^

Aber um vernünftig PMC zu sein muss man nur die passende Gear besitzen.
Denn Waffenwahl ist frei ^^

Früher nannte man so was "noob" heute heißt es PMC Smiley_30

MfG
Zitieren
Beitrag #9 - 18.12.2009, 14:50
RE: PMC?
So,
@ melmo: Kino .to ist NICHT illegal, da du die Medien nur anschaust, nicht vervielfältigst. Außerdem stellt Kino .to nur Links zu den Filmen bereit. Die die du dir gestreamt anschaun kannst (z.B.: Google Video) sind auch nicht illegal da diese von (in diesem Fall) von Google bereit gestellt werden.

@ Warthog: Ich kenn die Doku, die ist gut.

@ Topic: http://www.evakreisky.at/onlinetexte/pm.pdf
Das ist relativ Interessant.
Die "Söldner" sind ja sehr gut bezahlt ( ~10.000€/Monat ), dementsprechend sieht auch die Ausrüstung aus. Also da spart man nicht. Die großen Firmen wie Blackwater haben ja sogar modernste Kriegsmaschinerie...
Es sollte halt stimmig sein. Ein Tipp: Ein ( natürlich gefälschter) Ausweiß der Firma die du representierst, macht sich ganz gut.

greetz
Zitieren
Beitrag #10 - 18.12.2009, 14:55
RE: PMC?
So ihr lieben Blackwater USA is net mehr es is jetzt Xe und die Doku kannte ich schon Smiley_31
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Dieses Forum gehört nicht zum Onlineangebot der Firma Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. und wird auch nicht von dieser betreut.
Dieses Forum wird von Privatpersonen administriert und moderiert, die in keinerlei Abhängigkeitsverhältnis zu Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. stehen.