MSR-Tactical brauchbar?
Beitrag #1 - 14.06.2008, 18:35
MSR-Tactical brauchbar?
Hey :wink:

Ich wollte mal fragen ob die MSR-Tactical von Sp hiersinnvoll ist , wenn man gerne snipert.Ein Freund von mir schwört auf Repertier-Systeme, deshalb wollte ich mal fragen ob das mit < 0.5 J Gewehren überhaupt was bringt (die MSR scheint ja so zeimlich das beste im < 0.5er Bereich zu sein)
Zitieren
Beitrag #2 - 14.06.2008, 20:38
RE: MSR-Tactical brauchbar?
Das soll die beste im 0,5er bereich sein? Das istn scheißteil Smiley_06.
Also genke ich mal. Die Knifte ist von WELLFIRE. Das spricht doch für sich.
Als die Besten würde ich die Mp001 oder das jing gong bar-10(?) einschätzen.
Ich bin nicht der Meinung, das Repetierer mit einer Energie von <0,5 sinnvoll sind, es ist zwar stylisch, aber eine aeg kann genauso präzise sein bei einer deutlich höheren Rof.
lg

Reicher Mann und armer Mann
Standen da und sahn sich an.
Und der Arme sagte bleich:
Wär ich nicht arm, wärst Du nicht reich
B. Brecht
Zitieren
Beitrag #3 - 15.06.2008, 08:10
RE: MSR-Tactical brauchbar?
He six, langsam reiten ;-), kann man so nicht sagen, denn die L96 bei SP ist auch die von Well und die ist sehr gut und was man bisher von der MSR hört spricht dafür das es zumindest bei den Springs in der Spitzengruppe liegt.
Well baut offenbar wesentlich hochwertigere Springs als AEG´s.
Zitieren
Beitrag #4 - 15.06.2008, 10:02
RE: MSR-Tactical brauchbar?
Die Schussleistungen vom well l96 sind meinetwegen gut, aber es soll wohl auch immer vom Modell abhängen.
Und verarbeitungstechnisch... Die Bilder sprechen für sich und das l96 soll auch nicht so makellos verarbeitet sein..
An sich mag es wohl ganz gut sein, aber im Vergleich wird es, meiner Meinung nach, dem Bar-10 und der Mp001 bezüglich der Verarbeitung unterliegen, Schusstechnisch mithalten, wobei es bei der Wellfire Abweichungen gibt. Höchstens im Style, oder der Optik, mag es überlegen sein . Kann ja sein, dass ich falsch liege, lol, aber glaube ich net Smiley_27.

Reicher Mann und armer Mann
Standen da und sahn sich an.
Und der Arme sagte bleich:
Wär ich nicht arm, wärst Du nicht reich
B. Brecht
Zitieren
Beitrag #5 - 15.06.2008, 10:33
RE: MSR-Tactical brauchbar?
Repetierer im 0,5er Bereich sind immer(!) für die Katz, weil kein Reichweitenvorteil gegeben ist. Und Präzision wird vom lauf und HU bestimmt, nicht von der Energie. Meine TM P90 versägt Stock immer noch diverse JG 1,3J Wunder in Sachen Schussbild/Reichweite...
Die ganzen Mauser SR sind auch nicht von Well, sondern Abarten der Warrior, welche ähnlich wie das R85 ein Nischenprodukt sind.
Prinzipiell sind die Warriors OK, wenn man sich Zeit nimmt das HU einzuschiessen. Unser Sniper hat auf RedFor damit Ziele bis 85m erfolgreich bekämpft.
Aber prinzipiell sollten sich die ganzen "Springs sind präziser" Proleten mal überlegen was eine AEG ist: Eine Spring mit Hilfsmotor! Denn wäre sie das nicht, wäre es das Ende aller 0,5er...
Zitieren
Beitrag #6 - 15.06.2008, 20:37
RE: MSR-Tactical brauchbar?
Ok, danke ^^

Ich persönlich hab AEGs auch wesentlich lieber, mein freund wollte mich nur von Repetierern überzeugen. Ich denke, dass sich das Thema damit erledigt hat.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
JingGong AK47 Tactical lol123 5 3269 28.02.2011 19:37
Letzter Beitrag: lol123
Heckler & Koch USP Tactical Metal Gear Hortider 8 3285 20.01.2010 16:32
Letzter Beitrag: Hortider
Softshell Jacke /Tactical Pant Randy 0 865 15.05.2009 17:46
Letzter Beitrag: Randy
SG-552 Commando Metal Gear, AK47 Tactical Metal Gear, G36C Metal Gear - V2 oder M4/A1 Jensboie 9 2732 25.01.2009 17:55
Letzter Beitrag: Jensboie



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Dieses Forum gehört nicht zum Onlineangebot der Firma Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. und wird auch nicht von dieser betreut.
Dieses Forum wird von Privatpersonen administriert und moderiert, die in keinerlei Abhängigkeitsverhältnis zu Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. stehen.