M14 EBR + Sniper Zubehör
Beitrag #1 - 05.01.2010, 10:31
M14 EBR + Sniper Zubehör
Hi Leute ich hab ne Frage.

Ich habe vor mir ne neue Softair zu kaufen.
Jetzt hab ich ein Probem, ich will einerseits ne Sniper anderer Seits was Tactisches.
Jetzt ist mir besonders die M14 EBR V.2 ins Auge gefallen:
http://www.softair-professional.de/shop/...668MG.html

Aber dazu brauche ich natürlich auch noch Zubehör:
3-9x40 Scope:
http://www.softair-professional.de/shop/...PROV2.html

Tactical Bipod:
http://www.softair-professional.de/shop/...MBP03.html

Was haltet ihr von dieser Kombinataion und noch was wichtiges.
Findet ihr die M14 EBR mit ihren 6 Kilo zu schwer.

Ich hoffe ihr könnt mir da was dazu sagen
MFG Azarell.

PS: Falls ich etwas bei diesem Post falsch gemacht habe bitte nicht gleich schliesen sondern mich wissen lassen ich korrigiere es dann.
Zitieren
Beitrag #2 - 05.01.2010, 11:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.2010 11:42 von Holger.)
RE: M14 EBR + Sniper Zubehör
Zu dieser M14...
Hmm
Überleg dir das gut Smiley_31
Die wiegt 6!!! Kilo .
Das Ding dauernd im Anschlag zu halten ist nicht leicht.
Belass es bei deinem Taktischen.
Ein Sniper im 0,5 Joule Bereich ist nicht so der Bringer.
Zumindest als Federdruck.
Lass das M14.
Das ist zu schwer.
Bei einem 0,5er würde ich auch das Scope lassen und lieber ein Red Dot nehmen.
Der Bipod.
Hmm wird wohl gut sein.
Gruß Warthog
Zitieren
Beitrag #3 - 05.01.2010, 11:40
RE: M14 EBR + Sniper Zubehör
Naja wennd ann benutz ich die liegend im wald also gewichtmässig net so wichtig, weil ich ja auch noch an bipod dazukauf.

Und federdruck ist die ja net
Zitieren
Beitrag #4 - 05.01.2010, 11:43
RE: M14 EBR + Sniper Zubehör
Ja aber 0,5 ist meines Erachtens zu schwach.
Die Reichweite ist nicht ausreichend, um liegend einen Treffer zu garantieren.
1 Joule Sniper.
Das würde sich dann lohnen.
Zitieren
Beitrag #5 - 05.01.2010, 12:05
RE: M14 EBR + Sniper Zubehör
Warthog du hast KEINE Ahnung denn ist das M14 EBR keine Spring und bringt gewaltig Sniperfeeling.

Und was hat im liegen treffen mit der Power zu tun? Denk mal bitte nach bevor du irgendwas laberst Smiley_30

Zum M14, ich weiß ja nicht wie du so gebaut bist, wenn du nicht der stärkste bist würde ich dir zu etwas leichterem raten.

Da ein Red Dot auf einem Schafschützengewehr nicht der Renner ist, nimmt mal einfach ein Zf mit geringerer Vergrößerung

http://www.sutter-gmbh.de/xtcommerce/pro...-4-MD.html

Achtung!: Montagen werden mitgeliefert:
- 11-13mm Prismenschienen (Standard)
- 19-22mm Profilschienen (Nur auf Wunsch)

Du wirst die 19-22mm Profilschienen benötigen also Wünschen Smiley_31

Falls du doch ein bisschen Stämmiger bist hätte ich noch ein Gebrauchtes, aber nicht Beschädigtes Zweibein hier was du etwas billiger haben könntest.

Ich werde gleich noch einen Vk Thread erstellen.

Ps: lass dich von Warthog nicht beirren der sagt nur schnell was er denkt ^^

MfG

Noch ein paar Fehler rausgemacht -melmo
Zitieren
Beitrag #6 - 05.01.2010, 13:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.2010 13:16 von Holger.)
RE: M14 EBR + Sniper Zubehör
Jaja diss mich nur :)
Dass das kein Spring ist weiß ich.
Ich sage nur das es meiner Meinung nach unsinnig ist einen 6 Kilo Sniper zu nehmen, der nur 0,5 joule hat.
So ein M14 im 4 Kilo Bereich wäre da wesentlich besser, denke ich.
Zitieren
Beitrag #7 - 05.01.2010, 13:32
RE: M14 EBR + Sniper Zubehör
So böse hab ichs nun auch nicht gemeint ^^

Das du hast keine Ahnung bezog sich auch mehr darauf dass du nicht weißt ob es für Azarell zu schwer ist.

Es gibt auch leute die schleppen ein 6kg M249 mit sich rum....
Kommt immer ganz auf den Körperbau an wie gut das geht.

Im Anschlag halten kannste mit dem Teil Knicken, wenn man zu schwach ist Smiley_31

Aber vielleicht sollte man warten was Azarell selbst dazu sagt..
Zitieren
Beitrag #8 - 05.01.2010, 13:56
RE: M14 EBR + Sniper Zubehör
Also ich glaube das gewicht wird schon gehen und das richtige Snierfeeling bekommt man eh im liegen.
Das scope das ich oben angegeben habe hat ja mit 3-9 facher vergrößerung glaube ich ideale maße.
Bipod iwrd auch gleich mitbestellt und ja die waffe im anschlag ims tehn amcht glaube ich niemand lange mit.
Zitieren
Beitrag #9 - 05.01.2010, 14:49
RE: M14 EBR + Sniper Zubehör
Das EBR sollte man eh nicht als reines SSG verstehen, sondern eher als DMR, also um aus der
Gruppe heraus präzise Schüsse abzugeben, und dafür taugt es vollends. Wir haben selbst eins
im Team, es ist ziemlich schwer, aber zumindest die 1J Variante hat ordentlich Bumms hinter
und ist sehr präzise. Um im liegen mit Ghilie auf den Gegner zu warten ist das aber die falsche
ASG, da sie durch das Gewicht beim Robben/Anschleichen sehr behindert.
Zitieren
Beitrag #10 - 05.01.2010, 15:29
RE: M14 EBR + Sniper Zubehör
wir haben eh einen recht dichten Wald und da kann man fast hinstehen ohe gesehen zu werden und dann krabbel ich halt durch den wald und die meiste zeit halt auf die hauptwege snipen

Bitte in Zukunft auf Groß-/Klein- und Rechtschreibung achten, wir sind hier nicht im Chat!
Bitte bring das umgehend in eine ordentliche Form.

-Pyro
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Suche gute 0,5 j Sniper knifte? Keule 42 10539 26.06.2012 08:11
Letzter Beitrag: SoPro
Welche Kugeln für SX9 Sniper? DJ1142 3 1593 20.06.2012 14:25
Letzter Beitrag: cammo



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Dieses Forum gehört nicht zum Onlineangebot der Firma Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. und wird auch nicht von dieser betreut.
Dieses Forum wird von Privatpersonen administriert und moderiert, die in keinerlei Abhängigkeitsverhältnis zu Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. stehen.