JG M16A3 vs. Boyi M4 CQB Metal Gear & Body
Beitrag #1 - 09.02.2010, 20:45 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.02.2010 20:49 von DRUM TBAK.)
JG M16A3 vs. Boyi M4 CQB Metal Gear & Body
Hallo,

Also zuerst einmal wollte ich fragen ob es richtig ist das die neuen Metal Gear Modelle mit etwas unter 0.5 Joule alle ungefähr die selbem Schussleistungen aufweisen? Mir geht es dabei vor allem um die effektive (einen Menschen treffen) und die maximale Reichweite.

Beim JG M16A3 mit ca. 0.5 Joule ist es möglich auf 35 Meter noch einen Menschen zu treffen. In einem anderen Forum von 4 Leuten bestätigt , 3 davon haben nachgemessen und auf Youtube wird man ein Video dazu finden.
Wer es nicht glaubt kann bei Youtube einfach mal eingeben Jing Gong M16A3 Schusstest.

So jetzt wollte ich einfach mal einen Vergleich. Das obengenannte M4 mit ca. 0.5 Joule dürfte durch die kürzere Lauflänge ja dann auch maximal effektiv bis an die 30 Meter schaffen oder ist das anders.
Wenn ihr hier effektive(einen Menschen treffen) oder maximale Reichweiten angebt bitte nur angeben wenn auch wirklich mit Maßband abgemessen. Bitte auch sagen wie die Windverhältnisse waren und welches BB Gewicht benutzt wurde.

MfG

da killa
Beitrag #2 - 09.02.2010, 22:23
RE: JG M16A3 vs. Boyi M4 CQB Metal Gear & Body
Für Waffen mit knapp unter 0,5J am besten 0,2g BB's benutzen.

Wenn du die Reichweite& Genauigkeit verbessern willst tauscht du am besten das Standart Hop-Up gegen ein hochwertiges aus.

Dann hast du so ziemlich alles aus einer 0,5er raus geholt, ohne ein Chrono zu gebrauchen und mehr als 15€ zu investieren.

Bei SP kriegt man afaik eine Chronobescheid mitgeliefert, dann weißt du direkt wie knapp du an den 0,5J bist.

MfG
Beitrag #3 - 13.04.2012, 00:50
RE: JG M16A3 vs. Boyi M4 CQB Metal Gear & Body
Ich bin sehr zufriedem mit der m4 nur der schaft stört mich etwas gibts aber sicherlich tuning teile für also wenns Tm kompatibel ist. Hat mich sehr gefreut ich bedanke mich jezte nochmal für die große hilfe :)

Danke melmo
Danke Deestar

wirklich große hilfe
Beitrag #4 - 13.04.2012, 09:29
RE: JG M16A3 vs. Boyi M4 CQB Metal Gear & Body
Würde eher die M 4-CQB nehmen, weil diese kompakter ist, handlicher und eben auch für Hauskampf u.ä. geeignet ist, was bei der M16 nicht der Fall ist.

Präzision ist in der Preisklasse ebenso vergleichbar, ebenso die Reichweite bei den 0,5J, da die Lauflänge hierbei kaum etwas ausmacht.
Beitrag #5 - 13.04.2012, 15:16
RE: JG M16A3 vs. Boyi M4 CQB Metal Gear & Body
@Grom und Xorip: Leider der falsche Thread und dann ist der auch schon seit 2010 inaktiv....ich mach hier mal zu!

[Bild: jskbanner02csk.jpg]

Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen.


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
M4-RIS Metal Gear & Body / BI5181MG18 grsuchelDE 6 2052 21.06.2014 14:11
Letzter Beitrag: ves
boyi hk416 oder rk-05 ak74 HaukeZockt 5 2014 23.04.2013 13:49
Letzter Beitrag: Hdw007
G36V Metal Gear / G608-5MG, kaufen oder nicht kaufen weine 20 8727 05.07.2012 23:15
Letzter Beitrag: Deestar
Boyi M4A1 SOC Scratch 17 4853 09.10.2011 15:24
Letzter Beitrag: xdrobi12
M4-S Boyi weine 1 983 05.05.2010 18:58
Letzter Beitrag: melmo



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Dieses Forum gehört nicht zum Onlineangebot der Firma Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. und wird auch nicht von dieser betreut.
Dieses Forum wird von Privatpersonen administriert und moderiert, die in keinerlei Abhängigkeitsverhältnis zu Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. stehen.