Glock 18 AEP Hop Up Einstellung
Beitrag #1 - 10.07.2008, 18:22
Glock 18 AEP Hop Up Einstellung
Hallo
Ich habe ein Problem mit meiner Glock18 Softair. Ich bekomm das Hop Up nicht richtig hin, entweder fallen die Kugeln beim nach unten schießen aus dem Lauf oder sie zieht nach oben. Auch Silikonöl sorgte nur dafür, dass die Kugeln noch schneller aus dem Lauf fielen. Die Glock ist neu, erst ein paar Tage alt. (Hatte schon mehrere Modelle, war immer das selbe Prob)
Gibt es da vll beim Einstellen einen Trick oder ein bestimmtes Öl?
Schonmal danke im Vorraus
Zitieren
Beitrag #2 - 10.07.2008, 18:26
RE: Glock 18 AEP Hop Up Einstellung
Öhm ja,

nehm dir einen Reinigungstab und etwas Tempo Papier und mach das Öl wieder raus ... Danach solltest du etwas am Rädchen drehn und ggf. schewerere BB's verwenden.

Gruß Foley
Zitieren
Beitrag #3 - 10.07.2008, 18:28
RE: Glock 18 AEP Hop Up Einstellung
Also das hab ich bereits gemacht und benutze 0,20iger Kugeln. Bis jetzt hab ich damit ca 1000 Schuss gemacht hat sich aber nichts geändert. Grundsätzlich zu Silikonöl, sollte man sowas überhaupt in den Lauf spritzen?
lG
Zitieren
Beitrag #4 - 10.07.2008, 18:52
RE: Glock 18 AEP Hop Up Einstellung
jetzt hab ich das mal gemacht was du mir gesagt hast jetzt gehts einigermaßen mit nem Stück Tempo bekommt man das Öl besser raus als mit einem Stück Stoff, danke für den Tip
lG

Forenregeln Lesen + Anwenden! -Foley
Zitieren
Beitrag #5 - 10.07.2008, 19:04
RE: Glock 18 AEP Hop Up Einstellung
Evtl. auch mal die 0,25g nehmen, funzen bei der M81-84 gut.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Glock 18 / Cyma CM030 / Magazin-Halterung defekt Blechspielzeug-Fan 6 1979 28.03.2015 14:28
Letzter Beitrag: Blechspielzeug-Fan
Spaltmaße Glock KSC G18c andyh79 7 2659 09.10.2011 20:35
Letzter Beitrag: melmo
Glock 18 Semi und Vollauto Problem Rex132 0 1191 12.07.2008 09:43
Letzter Beitrag: Rex132



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Dieses Forum gehört nicht zum Onlineangebot der Firma Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. und wird auch nicht von dieser betreut.
Dieses Forum wird von Privatpersonen administriert und moderiert, die in keinerlei Abhängigkeitsverhältnis zu Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. stehen.