Gechront
Beitrag #1 - 10.08.2008, 16:30
Gechront
Moin,
Mein A&k m4s welches ich bei proline gekauft hab wurde auf der AR 2008
gechront und zwar auf 0,56J also knapp über 0,5.
Für mich persönlich nicht schlimm, aber ich würde schon mal gerne wissen
was für Schwankungen bzw. gesetzlichen Toleranzen da vorhanden sind??
sprich was passiert im Ernstfall?

Wie gesagt für mich persönlich ist das nicht der weltuntergang allerdings ist die frage wie "Dein Freund und Helfer" das so sieht.


gruß
Black
Zitieren
Beitrag #2 - 13.08.2008, 15:44
RE: Gechront
Bis +/- 0,1 Joule wirst du kein Problem bekommen da die Schwankungen allgemein bekannt sind.
Zitieren
Beitrag #3 - 13.08.2008, 16:59
RE: Gechront
Laut Gesetzt darf bei 10 gechronten Schuss keiner über 0,6j kommen und der Durchschnitt nicht über 0,54J.
Zitieren
Beitrag #4 - 13.08.2008, 18:47
RE: Gechront
Das "Gesetz" zeig mir mal...
Zitieren
Beitrag #5 - 14.08.2008, 22:55 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.08.2008 22:57 von Grandma.)
RE: Gechront
Na super also sagt hier mal jeder wieder was anderes.
übrings der durchschnitt war 0,56J!!!
was meint ihr soll ich machen ??


gruß
black
Zitieren
Beitrag #6 - 14.08.2008, 23:17
RE: Gechront
Das sollte selbsterklärend sein...
Zitieren
Beitrag #7 - 15.08.2008, 01:19
RE: Gechront
Ich habe mit einer Dame beim BKA darüber geredet, Antwort war: so lange unter 0,6 Joule kräht kein Hahn danach.
Zitieren
Beitrag #8 - 15.08.2008, 08:08
RE: Gechront
Du hast immer noch nicht kapiert, dass das BKA absolut nichts zu sagen hat, oder?
Zitieren
Beitrag #9 - 15.08.2008, 11:53
RE: Gechront
@ Grimm
selbstklärend ist es mit nichten sonst würde ich nicht fragen. Wenn du also eine Antwort hast: Immer her damit.

gruß
black
Zitieren
Beitrag #10 - 15.08.2008, 20:07
RE: Gechront
Grimm, und du hat offenbar nicht kapiert das:

1. Hier ein freundlicherer und respektvollerer Ton angesagt ist

2. Dies nicht nur das BKA, sondern mir jeder bestätigt hat den ich fragte, von Polizei, LKA, BKA bis hin zum BMI und einem der Berater/sachverständigen zur Aktualisierung des WaffG.

3. Mit 0,56 passiert einem rein garnichts und viel exakter als +/- 0,05-0,1 Joule lassen sich die Chinakniften eh nicht reduzieren.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Dieses Forum gehört nicht zum Onlineangebot der Firma Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. und wird auch nicht von dieser betreut.
Dieses Forum wird von Privatpersonen administriert und moderiert, die in keinerlei Abhängigkeitsverhältnis zu Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. stehen.