G36K Rail auf Exportvisier montieren...Aber Wie?
Beitrag #1 - 29.05.2011, 14:50 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.05.2011 14:53 von DeMO.)
G36K Rail auf Exportvisier montieren...Aber Wie?
Moin Moin,

Ich bin neu hier im Forum,also wenn das Thema hier nicht wieklich hinpasst bitte ich um Entschuldigung;-)Ich habe vorher die Suchfunktion benutzt und hier erschien es mir am sinnvollsten, die Frage zu stellen.

Wie der Titel schon sagt,geht es um das G36K Metal Gear G608-3MG.
Ich habe nun schon auf diversen Bildern in diesem und in anderen Foren gesehen und gelesen,dass es möglich ist, eine Rail auf das Exportvisier des G36K zu montieren (um z.B ein Eotech zu benutzen).Ich habe dort von abenteuerlichen Möglichkeiten gelesen,wie zum Beispiel Löcher ins das ZF zu bohren und so die Schiene darüber zu befestigen.
Nun frage ich mich wie dies noch geschehen kann? Natürlich bleibt die Möglichkeit eine Schiene einfach festzukleben jedoch habe ich Bedenken,dass diese danach stabil sitzt und trotzdem wieder leicht entfernbar ist. Ich habe auf dem Marktplatz gelesen,dass Capere vor einiger Zeit ein G36K mit montierter Rail über dem Exportvisier zum Verkauf angeboten hat und die Rail leicht wieder zu entfernen sei. Vielleicht kann sich ja jemand melden der darüber was weiß;-) vielleicht ja sogar Capere:) Ich freue mich über jeden Rat.

Grüße DeMO
Zitieren
Beitrag #2 - 29.05.2011, 21:34
RE: G36K Rail auf Exportvisier montieren...Aber Wie?
Die Wahrscheinlichkeit, dass Capere genau den Thread hier liest besteht zwar, aber schneller würde es gehen, wenn du ihm zusätzlich vielleicht noch ne PN schickst Smiley_31
Zitieren
Beitrag #3 - 30.05.2011, 15:06
RE: G36K Rail auf Exportvisier montieren...Aber Wie?
Eigentlich ist das ganze ziemlich einfach.

Du entfernst das Zielfernrohr aus dem Exportvisier, bohrst zwei entsprechend kleine Löcher für die Railschiene bzw Schrauben und bevor du anschraubst, tropfst du entweder Sekundenkleber, Modellbaukleber oder so wie ich es gemacht habe, 2-Komponentenkleber auf die Auflagefläche der Rail.......

Arbeite dabei unbedingt mit äußerster Sorgfalt, wenn die Löcher erstmal gebohrt und die Rail falsch bzw schief aufgesetzt wurde und schon Klebstoff drunter klebt, tja, wäre net so pralle^^

Aber ansich ist das mehr als unkompliziert...

[Bild: jskbanner02csk.jpg]

Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen.
Zitieren
Beitrag #4 - 30.05.2011, 19:33
RE: G36K Rail auf Exportvisier montieren...Aber Wie?
Alles klar danke für die Antworten, hat mir geholfen:)
Weiß jemand wie das mit der Garantie aussieht,nachdem man die beiden Löcher gebohrt hat?

Grüße DeMO
Zitieren
Beitrag #5 - 31.05.2011, 12:31
RE: G36K Rail auf Exportvisier montieren...Aber Wie?
die ist danach definitiv flöten gegangen

For once, just stand the fuck up and fight!
Confront and shatter everything that stands in your way.
Every burden every source of strife.
TEAR IT DOWN
Every cage every fucking vice.
TEAR IT DOWN
Distorted notions of who you are.
TEAR IT DOWN
Imposed values and beliefs.
TEAR IT DOWN
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Dieses Forum gehört nicht zum Onlineangebot der Firma Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. und wird auch nicht von dieser betreut.
Dieses Forum wird von Privatpersonen administriert und moderiert, die in keinerlei Abhängigkeitsverhältnis zu Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. stehen.