G36C Frage
Beitrag #1 - 17.01.2012, 19:02
G36C Frage
Hi Leute hat einer eine Ahnung wie lange ich den Akku ((7 x C /8,4V) von meiner G36C Metal Gear - V2 / G608MG Laden muss, und ist es wichtig den Akku immer ''leerzuschießen'' ? oder ist es schlimm wenn ich ihn länger Angesteckt lasse? thx im vorraus^^
Zitieren
Beitrag #2 - 17.01.2012, 20:28
RE: G36C Frage
Mit dem Standard Ladegerät wirst du ihn rund 5 1/2 Stunden laden müssen, leerer Zustand vorausgesetzt. Es empfielt sich den Akku vor jedem Laden erstmal zu Entladen (möglichst mit einem kleinen Verbraucher, ein alter PC-Lüfter oder ne 6-12V Glühbirne zum Beispiel).
Leer schießen würde ich den Akku nicht, bei niedriger Akkuleistung kann es zum sogenannten GearJam, eine Blockierung des Getriebes kommen.
Länger Laden würde ich ihn nicht, das kann den Akku unnötig belasten und/oder beschädigen.

Solltest du diesen Akku länger nutzen und/oder irgendwann mehrere AEG's besitzen wollen würde ich dir zum kauf eines hochwertigeren Ladegerätes raten. Das Standard-Ladegerät ist jetzt nicht so sonderlich gut.

Zitieren
Beitrag #3 - 18.01.2012, 14:40
RE: G36C Frage
Nochwas hab eben den akku angesteckt und das ladegerät surrt wie verrückt, ist das normal?
Zitieren
Beitrag #4 - 18.01.2012, 15:03
RE: G36C Frage
eher nicht....

For once, just stand the fuck up and fight!
Confront and shatter everything that stands in your way.
Every burden every source of strife.
TEAR IT DOWN
Every cage every fucking vice.
TEAR IT DOWN
Distorted notions of who you are.
TEAR IT DOWN
Imposed values and beliefs.
TEAR IT DOWN
Zitieren
Beitrag #5 - 18.01.2012, 16:12
RE: G36C Frage
Wie gesagt, die Dinger sind eher billig verarbeitet.
Sofern nur ein Brummen/Surren/Vibrieren auftritt kann man das noch getrost auf die Transformatoren schieben. Ist es schlimmer, oder der Akku bzw das Netzteil wird übermäßig warm, würde ich es umgehendst vom Stromkreis trennen.

Zitieren
Beitrag #6 - 18.01.2012, 16:15
RE: G36C Frage
na toll Smiley_17 jetz soll ich das ladegerät etwa zurückschicken? weil das surren ist schon laut..
Zitieren
Beitrag #7 - 18.01.2012, 19:21
RE: G36C Frage
Wenn du das willst kannst du das machen.

Wäre aber sinnvoller wenn du gleich was Brauchbares kaufst.
Sowas zum Beispiel.

Zitieren
Beitrag #8 - 20.01.2012, 20:58
RE: G36C Frage
naja eben den ''aufgeladenen'' getestet und den kannsde ihn die tonne kloppen... als es aldet nicht gescheit
Zitieren
Beitrag #9 - 21.01.2012, 12:50
RE: G36C Frage
Schlechter Akku mit schlechtem Ladegerät führen zu schlechten Ergebnissen.

So ein Akku, oder zwei

http://www.trollmodellbau.de/epages/1551...s/21010125

mit einem passendem Ladegerät wie dem hier:

http://www.trollmodellbau.de/epages/1551...s/16021010

Und du wirst nie wieder Probleme haben.

[Bild: Signatur.php?uid=314]
Zitieren
Beitrag #10 - 21.01.2012, 20:29
RE: G36C Frage
und wie soll ich jetzt das aufladegerät zurückschicken? hab in sowas noch keine erfahrung
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Frage zum Verkauf Amaleck18 1 631 11.02.2016 21:36
Letzter Beitrag: Acobol
G36c von SoPro Banapfel 6 1874 07.11.2013 10:24
Letzter Beitrag: melmo
G36C - passendes Zubehör EmX 11 3738 10.01.2012 18:41
Letzter Beitrag: Deestar
Frage bezüglich Kombinationsfähigkeit Soufsblack 8 2318 21.10.2011 14:49
Letzter Beitrag: melmo



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Dieses Forum gehört nicht zum Onlineangebot der Firma Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. und wird auch nicht von dieser betreut.
Dieses Forum wird von Privatpersonen administriert und moderiert, die in keinerlei Abhängigkeitsverhältnis zu Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. stehen.