Frage zu meiner asr105 und deren Hop-Up
Beitrag #1 - 04.02.2011, 19:07 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.04.2011 18:31 von TheRealSlimShooter.)
Frage zu meiner asr105 und deren Hop-Up
Hallo Leute!
Ich habe mir vor ein paar Tagen die APS ARS105 M933 (0,5J.) bei S-P gekauft.
Gleich mal Akku voll aufgeladen und ausprobiert. Ertses Gefühl: einfach der Hammer!!! Nach einer Zeit habe ich bemerkt das die BB´s schön gerade fliegen und schlagartig an Höhe verlieren. Zuerst dachte ich es liegt am Hop-Up, doch nachdem ich am "Rädchen" gedreht habe hat sich das HopUp minimal verändert! Nach einen Schussvergleich mit meiner M933 und meiner HK USP match (0,5J.) war ich überrascht! Meine Usp schießt gut 10 Meter weiter.

Jetzt wollte ich euch frage ob ihr wisst an was daran Schuld sein könnte?
MfG
Zitieren
Beitrag #2 - 04.02.2011, 19:35
RE: Beratung MSR-Tactical - Schwarz / MB-05SWBP
0,5 Joule und Scharfschütze ist immer so eine Sache...wenn du gut bist und nah genug an die anderen Spieler rankommst und dich auch auf Tarnung mit selbstgebauten Ghillie verstehst, dann ist es sehr gut möglich 'nen Treffer zu landen ohne sofort entdeckt zu werden, nur haben deine Mitspieler bei 0,5 Joule meiste die gleiche Reichweite wie du, können schneller nachladen und haben halt den Vorteil des Vollauto-Modus.

[Bild: jskbanner02csk.jpg]

Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen.
Zitieren
Beitrag #3 - 04.02.2011, 20:25
RE: Beratung MSR-Tactical - Schwarz / MB-05SWBP
Vielen Dank
Und weißt du ob dieses Modell genau ist?
Mfg
Zitieren
Beitrag #4 - 04.02.2011, 21:02
RE: Beratung MSR-Tactical - Schwarz / MB-05SWBP
Nicht genau genug um 165€ zu rechtfertigen.

Damit mein ich nicht, dass es schlecht verarbeitet ist, aber ein 0,5J SSG Taugt zum Spielen einfach nicht, auch wenn man gut ist.

Für das Geld gibt es schon Gute AEG's (JG G36 zB., die MP5en sicher auch)

Damit kannst du auch S-AEG Spieler auf Kürzere Distanzen im Schach halten.

Grüße

[Bild: Signatur.php?uid=314]
Zitieren
Beitrag #5 - 06.02.2011, 10:20 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.02.2011 10:23 von Grom.)
RE: Beratung MSR-Tactical - Schwarz / MB-05SWBP
(04.02.2011 21:02)melmo schrieb:  Nicht genau genug um 165€ zu rechtfertigen.

Damit mein ich nicht, dass es schlecht verarbeitet ist, aber ein 0,5J SSG Taugt zum Spielen einfach nicht, auch wenn man gut ist.

Für das Geld gibt es schon Gute AEG's (JG G36 zB., die MP5en sicher auch)

Damit kannst du auch S-AEG Spieler auf Kürzere Distanzen im Schach halten.

Grüße

Kann ich so nicht ganz bestätigen, habe selbst die MB05 und finde diese ganz gut verarbeitet für diese Preisklasse.
Der Preis geht in Ordnung wenn man bedenkt das für 165 Eur auch ein Metallzweibein dabei ist das alleine je nach Shop rd. 30-35 Eur kostet, ausserdem hat die MB05 eine sehr gut verstellbare und exakt justierbare Schulterstütze.
Was das Zocken angeht, da sind 0,5J Sniper nur bedingt geeignet, da selbst gut eingeschossen und eingestellt nur unwesentilch genauer und mehr Reichweite als gute AEG´s.

Eine gute AEG kann S-AEG´s nicht nur in Schach halten, sondern übertrumpfen, sobald diese nächer als ca. 35-40m herankommen, wegen der viel höheren Schussfrequenz.
Zitieren
Beitrag #6 - 06.02.2011, 18:06
RE: Beratung MSR-Tactical - Schwarz / MB-05SWBP
@ Grom

Lesen und so .. Smiley_31

[Bild: Signatur.php?uid=314]
Zitieren
Beitrag #7 - 13.04.2011, 18:32
RE: Frage zu meiner asr105 und deren Hop-Up
Aktualisiert^^
Zitieren
Beitrag #8 - 13.04.2011, 19:06
RE: Frage zu meiner asr105 und deren Hop-Up
Hättest das ganze ruhig als Antwort schreiben können.

Wie viele Schuss hast du schon durch? Ist vielleicht noch etwas Öl im Hop Up oder Dreck im Lauf?


Sonst gibt es ein paar Methoden, mit denen man die Reichweite steigern kann, ohne mehr Power haben zu müssen.

Wenn du den Lauf Polierst und ein Hop Up Mod namens "G-Hop" verbaust, wirst du auch mit der Spring eine gute Reichweite haben.

Man sollte es aber schonmal gemacht haben ..

Grüße

[Bild: Signatur.php?uid=314]
Zitieren
Beitrag #9 - 13.04.2011, 19:08
RE: Frage zu meiner asr105 und deren Hop-Up
Danke für deine Antwort.
So ca.1000 Schuss.
Ist dieses G-Hop ein eigenes Hop-Up System?
MfG
Zitieren
Beitrag #10 - 14.04.2011, 19:33
RE: Frage zu meiner asr105 und deren Hop-Up
Das ganze ist ein Hop Up Mod, bei dem die Kontaktfläche verlängert wird.

Das ganze erhöht die Reichweite und Genauigkeit erheblich.

Gibt es also noch nicht zu kaufen ;-)

[Bild: Signatur.php?uid=314]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Frage zu meiner M4 Babulm 0 1034 23.06.2015 09:59
Letzter Beitrag: Babulm
Tuning meiner GR25 Bulldog 9 3893 17.04.2013 10:23
Letzter Beitrag: melmo
Schusskraft nachlass bei meiner AW50-L96 Gerrit Post 2 1383 18.06.2012 11:01
Letzter Beitrag: Gerrit Post
2 Fragen zu meiner M1911 Maxi017 4 1517 25.01.2012 15:46
Letzter Beitrag: Emo
Frage an LiFePo4-Nutzer Deestar 6 3389 19.12.2011 15:33
Letzter Beitrag: melmo



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Dieses Forum gehört nicht zum Onlineangebot der Firma Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. und wird auch nicht von dieser betreut.
Dieses Forum wird von Privatpersonen administriert und moderiert, die in keinerlei Abhängigkeitsverhältnis zu Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. stehen.