FAMAS - die Zweite
Beitrag #1 - 05.01.2009, 22:34
FAMAS - die Zweite
hi,
es geht um dieses Famas
http://www.softairsektor.de/product_info...matik.html

In einem anderen Threat wurde es als dass von JP abgestempelt, was ich für unwahr halte, da es:
- Von Cybergun ist
- Eine Metallgearbox hat
- schlappe 50% mehr kostet

Ich interessiere mich sehr für diesen Markerund wäre dankbar über mehr Infos.

Gruß,
magi
Zitieren
Beitrag #2 - 06.01.2009, 01:20
RE: FAMAS - die Zweite
Also hab mit der schon ein paar mal geschossen..
fast nur Plasteteile (aber sehr robust!)
Sehr gute Schussleistung.. unlogischerweise ist die Gearbox genau da aufgebohrt wo zu 100% ein Plasteteil draufkommt:
[Bild: famasf105sr2.jpg]
(genau unter dem Plasteteil ist die Gear aufgebohrt!)
Also kann der Druck nicht wirklich entweichen und ich bezweifle das das Teil wirklich <0,5
es wurde sich nicht mal die mühe gemacht den 1,2J Sticker auf der Packung zu überkleben! :no:
Das Bipod am Gehäuse ist zwar auch ne praktische Sache aber sieht aus wie drangepappt Smiley_31

Auch der merkwürdige Hebel vor dem Spannhebel ist nur Deko und auch sehr merkwürdig..haha
Zitieren
Beitrag #3 - 06.01.2009, 01:47
RE: FAMAS - die Zweite
Wie würdest du das Preis-Leistungs Verhältnis gegenüber den Geläufigen AEGs dieser Preisklasse beschreiben? Das es halt Plastik muss man wohl der Waffenmanufaktur St.Etienne zuschreiben :) Ich hab aber auch die Fresse voll von 'Metal-Bodys' wenn Plastik, dann gut.
Aber erstmal vielen Dank für deine Antwort.
Zitieren
Beitrag #4 - 07.01.2009, 11:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.01.2009 11:05 von darklord.)
RE: FAMAS - die Zweite
Finger weg von dem Teil!, ist definitiv von JP, weil JP derzeit der einzige Hersteller ist der eine Famas AEG anbietet und JP ist grottig.
Davon gibts derzeit 2 Versionen, ABS mit ABS Gears und Teilmetall mit Metallgearbox, ist aber beides Klump.
S-P hatte die mal lange her und hat die aus dem Sortiment genommen wegen schlechter Qualität und massig Retouren und Defekten.

Magi, Cybergun ist ein Importeur und kein Hersteller und bei Softairsektor wäre ich an sich sehr vorsichtig, im Softairforum.de gibts über die viele und ellenlange Beschwerden.

Investier die 150€ besser in eine andere Gun ab ca. 130€ bis es mal eine gute Famas gibt von JG, Boyi o.ä.

"Wie würdest du das Preis-Leistungs Verhältnis gegenüber den Geläufigen AEGs dieser Preisklasse beschreiben?"

Mehr als beschissen, wenn man sieht das man eine um Welten bessere und hochwertigere JG AUG schon für 129€ bekommt.
Zitieren
Beitrag #5 - 08.01.2009, 01:23
RE: FAMAS - die Zweite
also die Aug ist wirklich ein Traum!
Ich hasse das Design aber taugt ungeheuer! Smiley_30
geiles visier und geile schussleistung!
Hämmert auf jeden das teil!

und die famas hat mein kollege übrigens grade in der reparatur! haha
Zitieren
Beitrag #6 - 09.01.2009, 00:39
RE: FAMAS - die Zweite
Ach ja, ich hatte Cybergun irgendwie mit Cyma in verbindung gebracht....
Nagut wenn die auch nur die J-P version ist, ist sie die 150€ definitiv nicht Wert - Wen man den Internet Berichten Traut -.

Ich denk mal, es wird wohl demnächst, wenn ich mal wieder Geld übrig hab, ein Scar in's Haus fliegen. Ich mag das Teil einfach. Wäre nur die Frage nach dem Hersteller. JLS oder DBoys? Ich würde so aus dem Bauch heraus DBoys sagen.

VFC und Star sind mir da schon noch ein wenig zu teuer, wobei die H natürlich mit dem EGLM:beten:
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Famas F1 weine 9 1942 06.02.2010 18:19
Letzter Beitrag: ves
Famas F1 Warthog 2 1512 09.11.2009 22:42
Letzter Beitrag: Guest
Wer weiß etwas über die FAMAS? Deestar 2 1285 12.11.2008 18:11
Letzter Beitrag: Deestar



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Dieses Forum gehört nicht zum Onlineangebot der Firma Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. und wird auch nicht von dieser betreut.
Dieses Forum wird von Privatpersonen administriert und moderiert, die in keinerlei Abhängigkeitsverhältnis zu Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. stehen.