DBoys G36 Magazin
Beitrag #1 - 28.06.2011, 11:56
DBoys G36 Magazin
Ich hab das Review schon vor einer Weile geschrieben gehabt, aber hier irgendwie nicht veröffentlicht .. Das hol ich jetzt mal nach :)

Es handelt sich um dieses Magazin des Herstellers DBoys.


DBoys G36 50rd Magazin

1. Verpackung

[Bild: cimg18888qah.jpg]


2. Seitenansicht rechts, links.

[Bild: cimg18890rgc.jpg] [Bild: cimg1890kt5p.jpg]

Auf dem Magazin sind keinerlei Markings vorhanden.


3. Vorder- und Rückansicht

[Bild: cimg18926scd.jpg] [Bild: cimg1891jraa.jpg]

Auf Vorder- und Rückseite kann man an der Stelle, an der beide Hälften zusammen gefügt wurden, einen leichten Grad fühlen.


4. Ober- und Unterseite

[Bild: cimg1894jsx7.jpg] [Bild: cimg1895ipoz.jpg]


5. Das Innenteil

[Bild: cimg18960obt.jpg] [Bild: cimg1897hsii.jpg]

Die Patronen sind aus Plastik gefertigt und per "Pin" im Innenteil verankert.
Wenn man das Magazin öfters auf Harte Oberflächen fallen lässt (das Magazin beim Nachladen auf den Boden fallen lässt), kann es passieren dass diese abbrechen.
Ein bisschen Doppelseitiges Klebeband oder ähnliches schafft dann Abhilfe :)


6. Markings auf den Patronen

[Bild: cimg1898doeo.jpg]

Auf der Rückseite der Patrone steht geschrieben: 5,56 G M


Das Magazin fühlt sich sehr gut verarbeitet an. Nichts Wackelt oder Knirscht, ebenso sitzen die beiden Magazinhälften sauber aufeinander.
Im Magazin befinden sich 22 Dekopatronen, das Innenleben lässt sich durch das lösen einer Imbußschraube auf der Unterseite herausnehmen. (mit Torx Schraubendrehern Größe 8)

Zwar ist das Magazin mit 50 Schuss Kapazität angegeben, jedoch bekomme ich mit mit Hängen und Würgen nur 45 BB's herein.
Wenn man das Magazin gewaltfrei befüllt hat man dann ca 40 BB's zum verschießen.

Nach einer jetzt schon ziemlich langen Nutzung, musste ich noch nie mit Feedingproblemen oder Klemmern kämpfen. (JG & Ares G36) Natürlich bleiben, auch bei diesen Magazin, 3 kugeln im Magazinschacht des Gewehres zurück.

Als Vergleich habe ich noch 2 King Arms G36 Mags hier, der Unterschied beläuft sich mMn nur auf ein leicht dunkleres Gehäuse.

Der preis von knapp 15€ ist zwar happig, allerdings bekommt man dafür eine Menge geboten..

[Bild: Signatur.php?uid=314]
Zitieren
Beitrag #2 - 28.06.2011, 19:59 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.06.2011 20:01 von Carnifex.)
RE: DBoys G36 Magazin
Melmos Review kann ich zu 100 Prozent bestätigen

Melmo test mal ob deine Mags auch rausfallen wenn du unten-hinten nach vorne drückst Smiley_31

For once, just stand the fuck up and fight!
Confront and shatter everything that stands in your way.
Every burden every source of strife.
TEAR IT DOWN
Every cage every fucking vice.
TEAR IT DOWN
Distorted notions of who you are.
TEAR IT DOWN
Imposed values and beliefs.
TEAR IT DOWN
Zitieren
Beitrag #3 - 28.06.2011, 21:24
RE: DBoys G36 Magazin
Wenn ich leicht drücke passiert nichts.
Mit ein bisschen kraft geht das Magazin raus.

Liegt daran, dass der Magcatch sowie das Magazin aus Plastik sind.
Ist halt beides leicht flexibel.

Jetzt wo ich das weiß, erleuchtet sich mir auch, wie ich auf der Herbstlaub eines meiner Magazine verloren hab ..

Im normalem Gebrauch ist mir das noch nie aufgefallen, aber wenn das Mag im Sprinten mal an ne Magtasche gerät, fällts direkt raus.

Besser als nen gebrochener Magcatch ..

[Bild: Signatur.php?uid=314]
Zitieren
Beitrag #4 - 22.11.2011, 13:23
RE: DBoys G36 Magazin
Das Liegt übrigens an den Magazinen, mit den SRC Magazinen geht das nicht Smiley_31

For once, just stand the fuck up and fight!
Confront and shatter everything that stands in your way.
Every burden every source of strife.
TEAR IT DOWN
Every cage every fucking vice.
TEAR IT DOWN
Distorted notions of who you are.
TEAR IT DOWN
Imposed values and beliefs.
TEAR IT DOWN
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Dieses Forum gehört nicht zum Onlineangebot der Firma Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. und wird auch nicht von dieser betreut.
Dieses Forum wird von Privatpersonen administriert und moderiert, die in keinerlei Abhängigkeitsverhältnis zu Pro-Line Toys & Funsport Equipment e.K. stehen.